Vorstellungsrunde: Ricarda Kiel

ricarda-kiel-fenster
Über die eigenen Produkte reden? Kein Problem. Über die ganzen schönen Materialien? Nichts leichter. Wo du Inspiration findest und wer dich unterstützt? Sprudelt nur so aus dir heraus.
Aber über dich selber reden, oder – noch schlimmer – schreiben? Macht Herzklopfen und angenagte Fingernägel.

Texte über einen selbst (egal ob im Etsy-Shop, auf der eigenen Website, in Social Media Profilen oder wo-auch-immer) fallen den meisten schwer. Schreiben über sich selber fühlt sich oft an wie eine qualvolle Suche nach richtigen Formulierungen irgendwo zwischen dem Nebel süffiger Selbstbeweihräucherung und dem Absturz in das Ich-kann-doch-eh-nichts-Loch. Daher das Herzklopfen.

Aber zum Glück muss das nicht so sein! Mit ein paar einfachen Anregungen, die du in diesem Kurzworkshop lernst, kannst du dich nämlich ganz leicht aus diesen Gedankenkreiseln heraushebeln. Dann geht das Schreiben über dich leicht und flüssig, und deine Leser dürfen spüren, wer du wirklich bist.

Das ergänzen wir dann durch konstruktives Feedback in einer kleinen Gruppe, und schon hast du einen runden und fröhlichen Text in verschiedenen Längen, den du überall einsetzen kannst.
Der Schreibworkshop findet am Konferenznachmittag von 14.15-16.00 Uhr statt.

Ricarda ist Wortmeisterin. In ihrem Unternehmen Die Gute Website hilft sie beim Konzipieren und Erstellen hübscher Internetseiten und auf ihrer privaten Onlinepräsenz zeigt sie in Bildern und Worten Ausschnitte aus ihrem Alltag. Und außerdem ist Ricarda auch noch Goldschmiedin und hat beim Internet-Gestalten den feinen Goldstaub fest im Blick.

|Text: Ricarda Kiel, Foto:  Markus Burke|

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s